Weiß auf schwarz auf weiß

A-HBO-0133-sassnitz-altstadt-blaue-stundeDie weißen Villen der Altstadt von Sassnitz mit ihren filigran verzierten Balkonen liegen am Fuße des Nationalparks Jasmund.  Eine von Mensch gemachte perfekte Verlängerung der beeindruckenden Kreidefelsküste der Insel Rügen.

A-HBO-0147-aussicht-kreidekueste-ruegen

A-HBO-0146-hund-aussicht-kreidekueste-ruegenWenn die Kraft des weißen Morgendunstes den blauen Himmel noch zurückhält, wirken die schwarzen Dächer auf den weißen Häusern wie die Bänder der dunklen Feuersteinknollen, die die weiße Schreibkreide der Felsküste durchziehen.

A-HBO-0134-mehlschwalbe-nestIch residierte im Alten Reichshof und genoss auf dem Balkon den grandiosen Blick auf die Stadt und das Meer. Neben mir sausten verwegen die Schwalben vorbei, die ihre Nester unter den Fenstersims gebaut hatten. Ihr Gefieder – wie könnte es auch anders sein – in schwarz-weiss mit einem leicht bläulichen Glanz.

A-HBO-0135-schiffe-koenigsstuhl-sassnitzIn der Ferne über den Dächern tuckerten die Ausflugsboote zum Königsstuhl. Bei so viel Szenerie viel es mir schwer, mich loszureißen. Aber warum auch?

A-HBO-0132-kormorane-schiffSo machte ich es den entspannten Kormoranen nach und ließ die geplanten Wanderungen in die Zickerschen Berge und in der Granitz sein. Die Kreidefelsküste ist Ziel genug. In acht Kilometern ist man von der Altstadt an dem berühmten Felsen, den schon Caspar David Friedrich inspirierte und läuft einen der schönsten Wanderwege Deutschlands, den Hochuferweg.

A-HBO-0151-hochuferweg-jasmund-nationalpark-ruegen
A-HBO-0143-hochuferweg-kreidefelsen-ruegen
A-HBO-0145-hochuferweg-kreidefelsen-ruegen
A-HBO-0152-hochuferweg-jasmund-nationalpark-ruegenDer Weg führt durch den bezaubernden Buchenwald des Nationalparks Jasmund. Die meiste Zeit schlängelt er sich dicht am Steilufer entlang. Es duftete frisch, denn noch am frühen Morgen hatte es geregnet.

A-HBO-0144-hochuferweg-kreidefelsen-ruegen
A-HBO-0148-jasmund-nationalpark-buchenwald-ruegen
A-HBO-0150-jasmund-nationalpark-buche-ruegen
A-HBO-0149-jasmund-nationalpark-buchenwald-ruegen

Zwei Tage zuvor erkundigte ich die halbe Strecke direkt am Ostseeufer. Unter meinen Sohlen die unzähligen schwarzweißen Steine, Zeugen einer dynamischen Küstenentwicklung und Fundstätte der Huhnergötter,  die Glücksbringer von Rügen.

A-HBO-0136-kreidefelsen-uferweg-ruegen
A-HBO-0142-ufeweg-kreidefelsen-ruegen
A-HBO-0137-kreidefelsen-uferweg-ruegenNicht ohne mulmiges Gefühl war mein Blick oft nach oben gerichtet. Gefährlich, wie sich so manche Buche noch am Hang festklammert. Eine Frage der Zeit, wann sie fallen muss.

A-HBO-0138-abbruchgefahr-kreidefelsen-baum-ruegen
A-HBO-0139-baumwurzel-ufer-kreidekueste-ruegenRutschungen und Abbrüche sind aufgrund der Gesteinsschichtungen und des unterschiedlichen Materials an der Kreidefelsküste nicht ungewöhnlich. Der letzte große Abbruch war 2010 an den Wissower Klinken. Irgendwann werden die Kreidefelsen verschwunden sein.

A-HBO-0140-rutschung-kreidefelsen-ruegen
A-HBO-0141-buchen-abgrund-kreidefelsen-ruegenNach über fünf Stunden war ich an der Viktoriasicht. Natürlich geht das schneller,  aber nicht bei mir als Genussfotowanderin. Enttäuschung vor Ort: Den Königsstuhl kann man nur betreten, wenn man acht Euro Eintritt für das Nationalpark-Zentrum bezahlt. Warum man die Sehenswürdigkeit nicht wenigstens für einen kleineren Obolus betreten darf, ist mir schleierhaft.

A-HBO-0154-koenigsstuhl-kreidefelsen-jasmund-ruegen
A-HBO-0153-kreidemilch-ostsee-ruegenWer noch die Puste hat, kann auf einer Rundwanderung zurück nach Sassnitz laufen (insgesamt rund 20 km). Ich entschied mich dagegen, der hausgemachte Apfelstrudel im nahe gelegenen Restaurant war einfach zu köstlich und der 20er Bus der RPNV fährt regelmäßig die Ostküste über Sassnitz zurück.

Weitere Infos:
Stadt Sassnitz
Hochuferweg
Nationalpark Jasmund
Nationalpark-Zentrum Königsstuhl
Rügen
RPNV

Autor: HannoverblickOst

Ausflüge, Kurztrips, Wanderungen: Lust auf Norddeutschland und Hannover? Dann komm mit!

11 Kommentare zu „Weiß auf schwarz auf weiß“

  1. Moin,
    schöne Fotos und eine wirklich nach Entschleunigung klingende Wanderung, das gefällt mir.
    Ich finde Rügen und vor allem die Landschaft um den Kreidefelsen herum auch wunderschön.
    Einen erholsamen Urlaub noch und viele Grüße von Marianne,
    alleinereisenjetzt.wordpress.com

    Gefällt mir

    1. Hallo Marianne, Danke Dir! Leider ist der Urlaub schon rum 😦 , aber Rügen kommt definitiv als Kurztripp noch mal dran und dann geht’s auch an die anderen Orte. Noch einen schönen Sonntag, LG Simone

      Gefällt mir

  2. Hej Simone, toller Bericht. Das Gute ist: Wenn die Kreidfelsen verschwunden sind, sind wir ja sowieso längst auch verschwunden. Liebe Grüße, Stefanie

    Gefällt mir

    1. Danke fur die Blumen! 🙂
      Aber vielleicht ist der Anstieg des Meeresspiegels ja schneller? Dann wird Hannover Hafenstadt und ich hab das Meer in Sichtweite 🙂 Schöne Restwoche!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: